Währung : $
  • FC Barcelona
  • Real Madrid
  • BVB Borussia Dortmund
  • Manchester United
  • Paris Saint Germain Psg
  • Manchester City
  • Chelsea
  • Juventus
  • Liverpool
  • Arsenal
  • Bayern Munich
  • AC Milan
  • Inter Milan
  • Tottenham Hotspurs

Messis Scheitern, zwei große Auszeichnungen zu gewinnen, ist nicht das Ende der Ära

Messi schaffte es nicht in die Endauswahl, als die UEFA am Freitag ihre Shortlist zum Spieler des Jahres bekannt gab. Später gab "France Football" die 30-köpfige Shortlist für den Ballon d'Or 2022 bekannt, aber er wurde erneut abgelehnt. Die UEFA gab die besten Spielerkandidaten bekannt, Fußballtrikots kaufen Real Madrids Benzema, Courtois und Manchester Citys De Bruyne wurden ausgewählt. Erwähnenswert ist, dass Messi nicht einmal in der Top-15-Liste steht. Ein anderer Superstar, Cristiano Ronaldo, schaffte es ebenfalls nicht in die Endauswahl des besten UEFA-Spielers und war nicht in der Top-15-Liste. Dies ist die Wahl zum UEFA-Spieler des Jahres seit Beginn der Saison 2010/11, Messi und Cristiano Ronaldo haben die Wahl zur gleichen Zeit verloren. Zuvor wurde Cristiano Ronaldo dreimal und Messi zweimal gewählt.

Bei der Auswahl des "französischen Fußballs" Ballon d'Or trat Ronaldo jedoch in die 30-köpfige Liste ein und wurde für 18 aufeinanderfolgende Sitzungen ausgewählt. Messi verpasste zum ersten Mal seit 16 Jahren die Endauswahl. Zu Beginn dieser Saison hat Messi jedoch eine sehr gute Leistung gezeigt. Wenn er in dieser Saison in der Ligue 1 und der Champions League gute Leistungen erbringt und das Team auch zu guten Ergebnissen bei der Weltmeisterschaft führen kann, dann im Jahr 2023 Messi hat noch eine große Chance, Paris Saint Germain trikot 2022/23 günstig den Ballon d'Or erneut zu gewinnen.


Headlines

X